TVU-Handball.de

Herzlich Willkommen auf der Homepage des TV-Uelzen. Wir freuen uns, dass wir Ihnen auf unserer neuen Homepage viele Informationen zur Handballabteilung zur Verfügung stellen können.

 

In dieser Saison können wir leider leider keine A-Jugend stemmen...

A-Jugend: Steffen Kahl hat einer totgeglaubten Mannschaft Leben eingehaucht


„Trainer Klaus Gobat geht und nimmt die Spieler mit. Wir haben nächstes Jahr keine AJugend.“ Das war die Ausgangssituation, mit der sich der Verein gegen Ende der letzten Saison konfrontiert sah. Steffen Kahl, damals noch ausschließlich Spieler der Herren II, wurde stutzig: Das wird einfach so akzeptiert? Beim besten Verein im Kreis? Auf Nachfragen gab es weitere negative Reaktionen: „Vergiss es, das wird sowieso nichts.“


Eine Einschätzung, die – warum auch immer – anscheinend besonders motivierend wirkte. Es folgten zahllose Gespräche mit ehemaligen Spielern, ihren Eltern, Verantwortlichen in unserem Verein und in anderen Vereinen der Umgebung, mit Lehrern und Direktoren der hiesigen weiterführenden Schulen und sonstigen Einrichtungen in der Stadt. Und so wurden aus anderthalb verbliebenen Spielern (Felix Kachel und Johannes Specht, der ja bekanntlich bei den Herren mitmischt) inzwischen ein großer Haufen von 16- bis 18-jährigen Jungs, die richtig Bock auf Handball haben. Auch wenn sie zu einem großen Teil noch Anfänger sind. „Beim Training am Dienstag hatte ich 15 Jungs da“, berichtet der Coach voller Freude.


Wie sich das Team in den Ligaspielen weiter schlagen wird, bleibt abzuwarten. Teils ausgesprochen hohe Testspielniederlagen gegen die Ligakonkurrenz aus Lüneburg oder Dannenberg lassen, was das Punkte- und Torverhältnis angeht, Böses ahnen. Erfreulich ist, dass die Jungs dennoch weiter ins Training kommen und ihre gute Laune und den Spaß am Handball bisher nicht verlieren. Im Übrigen hat Trainer seine eigene Ansicht zum Thema Erfolg: „Der Erfolg ist, dass es diese Mannschaft gibt.“